Unsere Vision für die Zukunft


Liebe Bürgerinnen und Bürger,


Waldbronn wächst mit dem Neubaugebiet Rück II weiter. Dort soll auch etwas entstehen, was es in Waldbronn in der Form noch nicht gibt. Was das genau sein wird, wissen wir aktuell noch nicht. Was es auf jeden beinhalten wird, ist eine mehrgruppige Kindertageseinrichtung. Darüber hinaus wäre es wünschenswert, dass generationenübergreifendes Miteinander gefördert wird. Ob dies in Form von Wohnräumen, Begegnungsorten oder anderen Formen der Begegnung sein wird, ist noch offen und soll durch die direkte Beteiligung der Waldbronner Bürgerinnen und Bürger gestaltet werden.


Der Gemeinderat Waldbronn hat am 19. Juni 2019 beschlossen, eine Bürgerbeteiligung durchzuführen. Die Gemeinde erhält hierfür eine Förderung in Höhe von 80 % der Kosten für die Durchführung der Bürgerbeteiligung, max. jedoch 70.000 €. Sie startet am 23. Januar 2020 mit einem Bürgerworkshop, zu welchem jeder herzlich eingeladen ist.
Ziel ist es, auf Grundlage der erarbeiteten Impulse durch die Bürger eine EU-weite Ausschreibung des Grundstücks „H“ im Baugebiet Rück II zur Entscheidung im Gemeinderat vorzubereiten.
Mit diesem Schritt wird auch dem Ziel und der Maßnahme 4.2.2 aus dem Leitbild Waldbronn 2025 nähergekommen. Auch das Leitbild ist aus einem Bürgerbeteiligungsprozess gestartet und dient der Verwaltung und dem Gemeinderat als wichtiges Steuerungsinstrument.


Beteiligen Sie sich an der Gestaltung und nachhaltigen Entwicklung Waldbronns – für alle Generationen.
Herzliche Grüße,
Ihr 
Bürgermeister Franz Masino



Projekt

Das Grundstück für das vorgesehene Mehrgenerationen-Projekt liegt auf dem Grundstück „H“ im Baugebiet Rück II.


Aktuelles

Das geplante Projekt für ein Mehrgenerationenhaus im Rück II ist mit einem Bürgerworkshop im Kurhaus gestartet.


Bürgerbeteiligung

Sie wollen aktiv beim Projekt mitgestalten? Dann nehmen Sie unverbindlich an den Bürgerworkshops teil.